Meine Story

Hej!

Ich bin Eva und komme aus einem kleinen Dorf namens Sibbo im Süden Finnlands. Ich wurde im Land der Mitternachtssonne geboren und bin dort aufgewachsen. Ich bin Teil eines kleinen Prozentsatzes der Bevölkerung, deren Muttersprache Schwedisch ist. Um das „weniger verwirrend“ auszudrücken, ich bin eine schwedisch-sprachige Finnin.

Ich lebe in der Schweiz und habe diese die letzten sieben Jahre meine Heimat genannt. Ich liebe dieses Land mit seiner wunderschönen Landschaft, den Bergen, dem Essen, den Leuten und der Sprache. Ganz zu schweigen von all den schönen Kühen. Hast Du wirklich irgendwo sonst Kühe mit so langen Wimpern gesehen?

Ich bin Köchin, habe aber auch im Marketing und Design gearbeitet. Meine Leidenschaften im Leben sind meine Familie, Essen, Joga und als Finnin bin ich dazu verpflichtet, auch Sauna als eine meiner Vorlieben aufzulisten. Ich hätte gerne eine, aber dann in Kombination mit einem Sprung ins kühle Nass des Sees oder sich im Schnee zu wälzen (… gut, letzteres kann ich auslassen).

Ich werde jedoch trotz meiner Liebe zu meinem neuen Heimatland meinen nordischen Wurzeln immer verbunden bleiben. Es gibt eine gewisse Mystik, die man nur oben im Norden finden kann. Könnte es vielleicht etwas damit zu tun haben, dass die Sonne im Sommer nie untergeht oder dass es sich im Winter anfühlt, als würde sie nie wirklich aufgehen?

Als ich in die Schweiz zog, stopfte ich meinen Koffer immer voll mit Essensvorräten (sehr zum Ärgernis der Person am Abfertigungsschalter), die typisch finnisch waren und die ich in der Schweiz nicht fand. Mit den Jahren ist der Koffer ein wenig kleiner geworden, aber es gibt ein paar Dinge, die ich weiterhin jedes Mal aus Finnland mitbringe, und das sind die finnischen Beeren. Deswegen kam ich auf die Idee, Pure Nordic zu starten, damit ich sie auch mit Dir teilen kann.

Warenkorb

0